sonnen_25112015_ewerk (12).jpg
Newsletter_neu_schmal.jpg

Bei uns sind Sie bestens aufgehoben, denn wir bieten Ihnen alles aus einer Hand.

 

Beratung und Planung

Auf Basis einer standortbezogenen Ertragsprognose erstellen wir Ihren persönlichen energetischen Maßanzug. Wir beraten Sie umfassend zu den Möglichkeiten eines modernen Energiekonzeptes und planen die Anlage (z.B. Photovoltaik und Sonnenbatterie) entsprechend Ihrer Kapazitäten.

Montage und Inbetriebnahme

Sie erfahren von uns das Kosten-Nutzen-Verhältnis des auf Ihre Anforderungen dimensionierten Systems. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Finanzierungsmöglichkeiten und empfehlen einen Zahlungsplan entsprechend Ihrer Bedürfnisse. Nach Vertragsschluss übernehmen wir die Terminabstimmung für Lieferung und Montage gemäß Ihren Vorgaben und führen eine qualifizierte Installation sowie Inbetriebnahme der Anlage durch.

Wartung und Service

Damit ein zuverlässiger Betrieb Ihrer Anlage stets gewährleistet ist, führen wir wunschgemäß Servicearbeiten an Ihrem System durch. Sie haben die Möglichkeit einen Wartungsvertrag mit umfangreichen Dienstleistungen abzuschließen, der Ihnen beispielsweise eine Ferndiagnose oder einen Sofort-Reparatur-Service bereitstellt.

 
Wir haben unser Sonnenkraftwerk der Umwelt zuliebe gekauft: So helfen wir bei der Reduktion des CO2-Ausstoßes und leisten unseren Beitrag zum Klimaschutz.
— Frau U. aus Falkensee
 

Unser Team unterstützt Sie auch in allen Fragen der: 

 

Finanzierung

Finanzierung
 

Förderung

Förderung
 

Versicherung

Versicherung
 

Was wir bereits erreicht haben.

Mehr als 800 installierte sonnenBatterien

Mehr als 1100 installierte Speichersysteme

Über 1.000 installierte Photovoltaikanlagen

Über 7.000 installierte Photovoltaikanlagen

Die CO2-    Einsparung unserer Sonnenkraftwerke entspricht der Anpflanzung von mehr als 10.000 Bäumen

Die CO2-Einsparung unserer Sonnenkraftwerke entspricht der Anpflanzung von mehr als 12.000 Bäumen

light-grey-background.jpg

Ihre Profis

 
Rico Rückstadt  — Geschäftsführer

Rico Rückstadt — Geschäftsführer

Oliver Prietz  — Verkaufsleiter

Oliver Prietz — Verkaufsleiter

Arne Knaack  — Projektberater

Arne Knaack — Projektberater

Klaus Hilse  — Projektberater

Klaus Hilse — Projektberater

Gerd Dreyer  — Projektberater

Gerd Dreyer — Projektberater

Sven Zuther  — Elektriker

Sven Zuther — Elektriker

Ramona Böttcher  — Finanzierung und Abwicklung

Ramona Böttcher — Finanzierung und Abwicklung

Henri Lehmann  — Verkaufsleiter

Henri Lehmann — Verkaufsleiter

Knut Fröhlich  — Projektberater

Knut Fröhlich — Projektberater

René Schneider  — Projektberater

René Schneider — Projektberater

Sebastian Reinhardt  — Projektberater

Sebastian Reinhardt — Projektberater

Marcel Ringel  — Elektriker

Marcel Ringel — Elektriker

Robert Piasetzki  — Technischer Leiter

Robert Piasetzki — Technischer Leiter

Pedro Dornblut  — Verkaufsleiter

Pedro Dornblut — Verkaufsleiter

Dominik Colmsee  — Projektberater

Dominik Colmsee — Projektberater

Uwe Peters  — Projektberater

Uwe Peters — Projektberater

Leonard Grätsch  — Auszubildender

Leonard Grätsch — Auszubildender

Lars Ringgenberg  — Elektriker

Lars Ringgenberg — Elektriker

Philipp Braik  — Technische Planung

Philipp Braik — Technische Planung

Steffen Schulz  — Projektberater

Steffen Schulz — Projektberater

Frank Bergau  — Projektberater

Frank Bergau — Projektberater

Manfred Hahn  — Projektberater

Manfred Hahn — Projektberater

Andreas Müller  — Elektriker

Andreas Müller — Elektriker

Unsere Partner

Förderprogramm RENplus 2014 – 2020

Die Energieinsel GmbH erhält aus dem Förderprogramm RENplus 2014 – 2020

– Investitionen zur Verbesserung der Energieeffizienz und zur Nutzung erneuerbarer Energien bei technischen Prozessabläufen und im Gebäudebestand –

eine finanzielle Unterstützung für eine besonders energiesparende Investitionsmaßnahme.

Die finanziellen Mittel stammen zu rund 80 % aus dem „Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung“ (EFRE) und zu 20 % aus Mittel des Landes Brandenburg.

Ziel der Maßnahme:

Einsparung von Energieressourcen und -kosten durch Optimierung des Energieverbrauches und

Senkung der CO2-Emissionen des Unternehmens

Beschreibung der Maßnahme:

Ergänzung der bestehenden PV-Anlage durch einen Batteriespeicher zur Zwischenspeicherung von selbst erzeugter Sonnenenergie.

Energetisches Einsparpotential:

Mit der Maßnahme besteht die Möglichkeit, durch die Zwischenspeicherung den Primärenergiebezug pro Jahr um bis zu 25.000 kWh zu reduzieren.

EFRE_Logo_f_Zusatz_rechts.JPG